Sportstech Profi Indoor Cycle SX400 mit Smartphone App Steuerung + Google Street View, 22KG Schwungrad, Armauflage, Pulsgurt kompatibel – Speedbike in Studioqualität mit flüsterleisem Riemenantrieb – Fahrrad Ergometer bis 150 KG

By | April 7, 2018
Sportstech Profi Indoor Cycle SX400 mit Smartphone App Steuerung + Google Street View, 22KG Schwungrad, Armauflage, Pulsgurt kompatibel - Speedbike in Studioqualität mit flüsterleisem Riemenantrieb - Fahrrad Ergometer bis 150 KG

Sportstech SX400 – Profi Indoor Cycle Bike in Studioqualität

Mit der App-kompatiblen Konsole mit Tablethalterung können Sie mithilfe der Fitness App Ihre
Wunschstrecke auf Google Maps wählen und mit Street View trainieren und die Ergebnisse verfolgen.

Dank des Riemenantriebs wird die Tretkraft optimal auf das Schwungrad übertragen.
Dieser ist zudem flüsterleiste und benötigt nahezu keine Wartung im Vergleich zum Kettenantrieb.

Neben der Beinmuskulatur werden nahezu alle Hauptmuskelgruppen trainiert.
Dies ermöglicht ein effektives und ausgeglichenes gelenkschonendes Training.
Neben der Fettverbrennung trainieren Sie ebenfalls Ihre Ausdauer und Koordination.

Pluspunkte gegenüber der Konkurrenz

•gewuchtete Schwungscheibe 22KG mit optimalen Rundlauf
•Fitness App kompatible Konsole – iBiking+
•komfortabler Sportsattel – verstellbar in Höhe, Neigung und Horizontale
•Schweißschutz über dem Schwungrad
•gepolsterte Armauflagen für Training in Aero Position ohne Schmerzen
•hochwertige Trinkflasche inklusive

Kurzbeschreibung

•All Info Display + vorprogrammierte Trainings
•Fitness App mit Google Street View + Trainingsergebnisse: iBiking+(benötigt Tablet/Smartphone. Nicht im Lieferumfang!)
•22KG gewuchtetes Schwungrad für optimierten Gleichlauf ohne Leistungsverlust
•flüsterleister Riemenantrieb – wartungsarm
•Anti-Rutsch Pedale mit verstellbaren Haltekörben
•stufenfreie Widerstandsverstellung
•Herzfrequenz Training mit Pulsgurt möglich
•Transportrollen zum schnellen Verschieben
•Standfüße zum Bodenausgleich
•max. Gewicht bis 150 KG

Lieferumfang

•SX400
•Handbuch DE
•Werkzeug

  • 22KG Schwungrad gewuchtet + stufenlose Widerstandsverstellung + Schweißschutz – flüsterleiser und wartungsarmer Riemenantriebssystem für optimale Kraftübertragung – rutschfeste Pedale mit einstellbaren Haltekörbchen
  • hochwertige Multifunktionskonsole mit digitaler Anzeige und verschiedenen Trainingsprogrammen – Pulsgurt kompatibel für herzfrequenzbasiertes Training – Pulsmesser auch am Lenker
  • App kompatible Konsole + Tablethalterung für Fitness-App mit integrierter Google Maps Funktion für Training mit Street View Ansicht + Trainingshistorie – iBiking+ kompatibel – gepolsterte Armauflagen für längere Trainingseinheiten mit Aero Position – konformtabler Sportsattel und Lenker verstellbar – hochwertige Trinkflasche inklusive
  • Maße: Stellmaße: (LxBxH) 1200mmx530mmx1290mm, Abstand: Sattelspitze – Lenker Mitte (Handpulssensoren): min. / max.640mm-775mm, Abstand: Sattel oben – durchgetretenes Pedal oben: min. / max.740mm-940mm, Abstand: Boden – durchgetretenes Pedal unten:220mm (variiert je nach Einstellung der Füße), max. Benutzer bis 150 KG
  • Transportrollen zum Verschieben – Standfüße justierbar – optimales Training der Hauptmuskeln + Ausdauer + Koordination – Hinweis: Die Lieferung erfolgt nur bis zur Bordsteinkante – WICHTIG: Bitte erwerben Sie diesen Artikel ausschließlich vom Verkäufer “Innovamaxx”, da wir der Hersteller und Markeninhaber von “Sportstech” sind. Zur Zeit kursieren leider vermehrt falsche Verkäufer bei vielen Artikeln auf Amazon.de

Sportstech Profi Indoor Cycle SX400 mit Smartphone App Steuerung + Google Street View, 22KG Schwungrad, Armauflage, Pulsgurt kompatibel – Speedbike in Studioqualität mit flüsterleisem Riemenantrieb – Fahrrad Ergometer bis 150 KG mit Rabatt auf Amazon.de

Preis: EUR 699,00

Angebotspreis: EUR 519,00

3 thoughts on “Sportstech Profi Indoor Cycle SX400 mit Smartphone App Steuerung + Google Street View, 22KG Schwungrad, Armauflage, Pulsgurt kompatibel – Speedbike in Studioqualität mit flüsterleisem Riemenantrieb – Fahrrad Ergometer bis 150 KG

  1. ChriS
    8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    4.0 von 5 Sternen
    Sehr solides Bike mit kleinen Mängeln, 2. November 2017
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Sportstech Profi Indoor Cycle SX400 mit Smartphone App Steuerung + Google Street View, 22KG Schwungrad, Armauflage, Pulsgurt kompatibel – Speedbike in Studioqualität mit flüsterleisem Riemenantrieb – Fahrrad Ergometer bis 150 KG (Misc.)
    Dies ist mein erstes Bike dieser Art, deswegen gibt’s die Rezension aus Sicht eines Anfängers/Einsteigers, der im Winter einfach mal etwas Neues ausprobieren will (Update folgt).

    – Lieferung: reibungslos und schnell
    – Aufbau: selbst für handwerklich Unbegabte (bin ich) sehr leicht zu meistern (es gibt ein selbsterklärendes Youtube-Video), Werkzeug wird mitgeliefert
    – Verarbeitung: sehr solide. Es sitzt alles da, wo es sitzen soll. Das Bike wirkt sehr robust und vernünftig verarbeitet. Durch das hohe Gewicht ist eine zweite Person für den Transport in die Wohnung dringend zu empfehlen.
    – Einstellung: Sattel und Lenker lassen sich vertikal und horizontal ausreichend gut an die Bedürfnisse des Fahrers anpassen. Zu klein sollte man allerdings nicht sein (gefühlt 1,70m min., kann mich aber auch täuschen).
    – Fahrgefühl: Das Bike ist vermutlich nicht mit einem Studio-Bike für 1000+ Euro zu vergleichen, dennoch ist der erste Eindruck überzeugend. Das Rad läuft ruhig genug, um die Nachbarn bzw. die Person im Nebenzimmer nicht zu stören. Das hohe Gewicht der Schwungscheibe macht sich zudem positiv bemerkbar und vermittelt ein schönes “Fahrgefühl”. Das Bike ist schwer und solide genug, um auch mit 80+ kg (hab ich) im Wiegetritt/Stehen zu fahren
    – Bremse: Das leichte Schleifen der Filzbremse ist anfangs etwas gewöhnungsbedürftig, stellt aber mMn kein Problem da. Die Bremse ist tatsächlich sehr sensibel. Die kleinste Drehung in die “falsche” Richtung und schon geht’s richtig zur Sache. Schnellstop-Funktion funktioniert einwandfrei.
    – Pedale/Sattel: Sowohl Pedale als auch Sattel kommen mit einer handelsüblichen Befestigung und können ausgetauscht werden. Ob das nötig ist, muss letztlich jeder für sich selbst entscheiden. Mir als Hobbyradler reichen beide Komponenten völlig aus.

    Abzüge gibt es für…
    – Lenker: Die beiden Unterarm-Auflagen für die “Triathlon-Position” sind in meinen Augen absolut nutzlos und verhindern, dass man den Lenker wie bei einem handelsüblichen Rad normal greifen kann (wer denkt sich so etwas aus?). Man kann die Pads zwar abschrauben, perfekt ist es aber auch dann nicht. Die Sensoren für die Puls-Messung sind viel, viel, viel zu weit vorne und werden eigentlich nur im Stehen erreicht. Zwei Konstruktionsfehler, die es nicht gebraucht hätte. Ein Weltuntergang sind sie aber nicht.
    – Computer: der mitgelieferte Rad-Computer besteht zu 100 Prozent aus Plastik und wirkt, anders als der Rest des Bikes, kein bisschen hochwertig. Selbst für “nur” 500 Euro hätte ich hier etwas mehr erwartet. Dass einige der angezeigten Werte durch die Nicht-Berücksichtigung der mechanischen Bremse nutzlos sind, wurde ja schon mehrfach erwähnt.
    – Trinkflasche: Das Teil hat lediglich einen Schraubverschluss und ist somit in meinen Augen unbrauchbar. Es handelt sich hier um ein Ein-Euro-Produkt, das kein Mensch braucht.

    (Erstes) Fazit: Das Bike ist die 500 Euro wert und eignet sich nach dem ersten Eindruck gut für das Training in den eigenen vier Wänden. Die genannten “Mängel” sind für mich verkraftbar, weil es deutlich mehr positive Aspekte gibt.

  2. Lustkäufer
    2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Super Teil, 26. September 2017
    Von 

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Sportstech Profi Indoor Cycle SX400 mit Smartphone App Steuerung + Google Street View, 22KG Schwungrad, Armauflage, Pulsgurt kompatibel – Speedbike in Studioqualität mit flüsterleisem Riemenantrieb – Fahrrad Ergometer bis 150 KG (Misc.)
    Super Rad, ich wollte wenn schon ein sehr gutes Rad, was auch länger Spass macht, das Rad ist die Erfüllung der Wünsche.

    Die Einstellung von Sattel und Lenker ist nicht einfach, da es hierzu auch im Internet zig verschieden schlaue Leute, Trainer, Fachverkäufer etc. gibt, jeder meint er weiß es besser, aber jeder anders. Hier muß man einfach mal ausprobieren, ich habs bei meinen 1,89 Größe glaube ich geschafft und hatte bisher keine Rückenprobleme.

    Auf dem Fahrrad im Wald habe ich langsam begonnen (wg. vorheriger Achillessehnenanriss) war schon gut, nur dieses Cycle schaffte es, das ich auch wieder stehend spurten kann. Man kann sagen 2,5 Stunden Fahrradfahren draußen sind etwas gleich mit 1 Stunde Cycle Training.
    Vom Gefühl her.
    Das Material ist sehr gut und hochwertig, der Computer vom Rad habe ich bisher nicht genutzt, da es sehr einfach wirkt, bisher nur Ipad und
    per Kabel angeschlossen (da Bluetooth bei mir irgendwie nicht geht), mal Streetview gefahren, aber meisst per Internet auf Youtube Sporttraining
    geschaut (leider sind die guten sehr häufig nur in englisch) , und das schlaucht wenn man auf Kommando alles mitmachen soll.
    Also Daumen sehr hoch!

  3. Susanne Neubauer
    3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    4.0 von 5 Sternen
    prima Möglichkeit auch in der ungemütlichen Jahreszeit das Radtraining fortzusetzen, 31. Oktober 2017
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Sportstech Profi Indoor Cycle SX400 mit Smartphone App Steuerung + Google Street View, 22KG Schwungrad, Armauflage, Pulsgurt kompatibel – Speedbike in Studioqualität mit flüsterleisem Riemenantrieb – Fahrrad Ergometer bis 150 KG (Misc.)
    Da ich mit meinen 55 Jahren nun mittlerweile aus der Gruppe der Radler rausgewachsen bin, die sich ganzjährig auf der Straße fithalten, habe ich nach einer Möglichkeit gesucht den Trainingserfolg des Sommers auch im Winter aufrecht zu halten.
    Anfangs habe ich mein Bike und mich mit einem Rollentrainer gefordert. Nachdem aber das Carbon-Zeitalter auch bei mir Einzug gehalten hat, musste eine andere Möglichkeit her. Das Carbonrad wollte ich nicht in die Rolle einspannen.
    Also noch mal ein bisschen gespart und das indoor bike von Sportstech gekauft.
    Von den einschlägigen Angeboten schien es mir am besten zu passen. Schwungrad mit genügend Masse, hohes Eigengewicht, Riemenantrieb und genügend Einstellmöglichkeiten, so das auch meine Frau das Rad mit wenigen Handgriffen auf ihre Größe umstellen kann um zu trainieren.
    Der Versand hat bestens geklappt, der Aufbau ist problemlos zu schaffen. Sollte man jedoch im obersten Stock ohne Lift wohnen, ist die erste Trainingsrunde schon vor dem Aufbau des neuen Sportgerätes erledigt. Besser nicht allein probieren, ich weiß das.
    Das mit der Fitness app, wie beschrieben, war nicht so meins. Wollte wohl nicht.
    Aber auf YouTube sind eigentlich genügend WorkOuts für jeden Trainingsstand, so das man eigentlich nur noch ein Tablett, PC oder SmartTV in der Nähe haben muss, dann kann es auch schon losgehen.
    Der fehlende Freilauf kostete etwas Gewöhnung, ist aber zu Händeln.
    Nur das mit den max. Nutzergewicht scheint mir etwas übertrieben. Für meine 75 Kilo aber völlig in Ordnung.
    Prima Sache das Ding. Auf jeden Fall zu empfehlen.

Comments are closed.