Schwinn Airdyne AD8 Fitnessbike

By | March 27, 2018
Schwinn Airdyne AD8 Fitnessbike

AD8 von Schwinn, für vielfältige Trainingsvielfalt

Inkl. Polar FT1 Pulsuhr und T31 Polar Brustgurt.

Für Trainingseinsteiger und Rehasportler. Mit dem FT1 auf deiner Seite ist es viel einfacher, fit zu werden.

Mit seiner besonders großen Anzeige und der einfachen Bedienung siehst du deine Ergebnisse sofort.

Aussteller, aus dem Schaufenster (ohne Gebrauchsspuren). Neugerät und stand 5 Wochen im Schaufenster

AUFBAUSERVICE UND LIEFERUNG

Gratis Lieferung im aufgebauten Zustand. Montage vor Ort möglich, bitte fragen Sie an. Lieferung nach telefonischem Avis (Mo bis Fr ab 9 – 17 Uhr) Garantie: 2 Jahr

  • Bremssystem: Stufenloses Windrad
  • Antriebssystem: Riemenantrieb
  • Leistungsregulierung: drehzahlabhängig
  • Max. Benutzergewicht: 160 kg

Schwinn Airdyne AD8 Fitnessbike mit Rabatt auf Amazon.de

Preis: EUR 1.499,00

Angebotspreis: EUR 684,70

3 thoughts on “Schwinn Airdyne AD8 Fitnessbike

  1. Klaus Mustermann
    10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    4.0 von 5 Sternen
    The Punisher!, 21. April 2016
    Rezension bezieht sich auf: Schwinn Airdyne AD8 Fitnessbike (Ausrüstung)
    Ich habe die Maschine vor gut zwei Monaten direkt über Sport-Tiedje gekauft. Obwohl das AD6 in etwa gleiche features für 500 Euro weniger bietet, habe ich mich für die kommerzielle Version entschieden in der Hoffnung, damit wesentlich bessere Verarbeitung zu erhalten und lange an dem Teil Freude zu haben. Bis jetzt hat sich diese Erwartung erfüllt.

    Der erste Eindruck war sehr positiv: Der Aufbau ging einfach und recht schnell (was man von der Entsorgung des Packmaterials nicht behaupten kann – allein die Schaumstoffpolster füllten ein halbes Dutzend gelbe Säcke). Das Gerät schien beim ersten Test solide wie ein Panzer und tat was es soll – mich wenn gewünscht innerhalb Sekunden an meine Leistungsgrenze schießen.

    Prinzipiell scheinen mir air bikes ideal für hochintensives Intervalltraining – alle großen Muskelgruppen werden beansprucht, es treten lediglich konzentrische Muskelbelastungen und keine Gelenkbelastungen auf was die Regenerationszeit kurz hält und das Verletzungsrisiko senkt, und durch den genialen Luftwiderstand entfällt die Frickelei an der Konsole zwecks Hoch- und Runterschalten des Schwierigkeitsgrads. Bisher: Fünf Sterne!

    Im Laufe der nächsten Wochen kamen kleinere Kritikpunkte auf: Der Sattel lässt sich nicht ganz fest stellen und wackelt leicht (aber nicht so, dass es Funktion oder Komfort tatsächlich beeinträchtigen würde). Die Lagerung eines Pedals machte Probleme, wurde nach Reklamation aber fix ausgetauscht. Die Armhebel könnten für mich (knapp 1,90) etwas länger sein. Die Widerstandssteigerung ist für meinen Geschmack etwas zu steil – bei maximaler Anstrengung (laut Anzeige etwa 1000 Watt) bringe ich es nur auf um die 90 Umdrehungen pro Minute, was für Sprinttraining etwas wenig ist. Da sollten es schon deutlich über 100 sein, aber um das zu schaffen muss man ein wahrer Herkules sein (und dabei mache ich seit Jahrzehnten Krafttraining und bin kein Kind von Traurigkeit). Wünschenswert wäre eine Regulierungsmöglichkeit des Luftwiderstands, wie sie Concept 2 bei seinen Rudergeräten seit Jahrzehnten bietet. Immer noch vier Sterne.

    Vor ein paar Tagen bemerkte ich, dass der rechte Armhebel etwas locker saß. Ich brach in Panik aus, rief die Kundenhotline an (technischer Support wurde mir zugesichert) und setzte die erste Version dieser Rezension hier rein. Ich dachte nämlich zunächst, dass der Fehler nicht am Armhebel selbst liegt (den ich beim Aufbau bombenfest angezogen hatte), sondern in den Eingeweiden des Geräts (Schwungmasse locker?). Dies stellte sich aber als falsch heraus, etwas Schmiermasse war herausgelaufen und durch Nachziehen der Schrauben ließ sich das Problem sofort abstellen. Nochmals Danke für die professionelle Beratung bei der Kundenhotline.

    Zusammenfassend: Für HIIT-Freaks mit tiefen Taschen, die ein solides Gerät suchen welches auch bei Maximalauslastung nicht buckelt wie ein Mustang, klare Kaufempfehlung. Lediglich wenn man über 1,90m ist oder eher auf LISS-Cardio steht gibt es vermutlich bessere Alternativen.

  2. Marco Jöster
    5.0 von 5 Sternen
    Sehr massiv, toll fürs Reha Training und leichte Montage. Sehr gut und schnell auf jede Körpergröße einstellbar., 26. März 2018
    Rezension bezieht sich auf: Schwinn Airdyne AD8 Fitnessbike (Ausrüstung)
    Das Schwinn Airdyne AD8 ist wirklich ein sehr stabiles Air Bike.

    Als ehemaliger Kraftsportler und American Football Spieler, nutze ich das Air Bike für meine Reha.
    Aufgrund mehrerer Verletzungen am Knie, Lendenwirbelsäule, Halswirbelsäule und Schulter hat man es mit dem Sport nicht mehr so einfach. Vieles kommt einfach nicht mehr in Frage, bzw. man darf es nicht mehr ausüben.
    Hier setzt dieses Air Bike an, man kann damit in Grenzbereiche kommen ohne seine Gelenke großartig zu belasten.

    Da ich nach einer Wirbelsäulenverletzung (danach Spondylodese) noch immer mit den Nachwirkungen der Lähmungserscheinungen zu kämpfen habe, bringt mich dieses Air Bike motorisch voran, durch die Bewegungsabläufe.
    Grundvoraussetzung ist natürlich, dass man das Air Bike anständig einstellt.

    Das Air Bike ist in ca 40 Minuten fertig zusammengebaut. Die Anleitung ist wirklich sehr gut. Die Schrauben, Muttern und Unterlegscheiben sind von A – F Beschriftet, es liegt auch Ersatz bei.
    Hier würde ich jedem Empfehlen nicht den Heimwerker zu spielen, sondern sich penibel an den Plan zu halten. Dann klappt alles ohne Probleme, etwas fummelig war lediglich das Befestigen der Griffe.
    Es sind aber die meisten Teile, wie die Griffe, mit R für Rechts und L für Links beschriftet. Das selbe gilt auch für die Pedale.

    Ich Reize das Maximalgewicht fast aus und bekomme das Air Bike nicht ins Wanken, bei richtiger Ausführung. Es gibt Online genug Videos die einem auch Zeigen wie man es richtig macht.
    Man sollte sich kein Beispiel an den Crossfit Sportlern nehmen.

    Die richtige Haltung ist wichtig für ein Training.
    Der Oberköper bleibt gerade und schwingt nicht mit, der Kopf geht auch nicht nach unten die Haltung bleibt aufrecht. Den Sitz so einstellen, dass die Beine nicht komplett durchgedrückt werden können, sondern noch ganz leicht gebeugt sind. Dasselbe gilt für Arme.
    Den Sitz kann man in der Position sowohl in der Höhe als auch in der Tiefe verstellen.

    Zum nivellieren einfach ein Smartphone mit Wasserwaage App auf die Fußplatte legen und einstellen bis man im Wasser ist.

    Man sollte definitiv eine Matte unter das Gerät legen, weil die Füße, meiner Meinung nach den Laminat Boden verkratzen können, weil sie nicht gummiert sind.

    Wer sich dieses Gerät bestellt, sollte wenn er keine starke Hilfe hat, eine Lieferart wählen die einem das Paket in die Wohnung bringt
    Maße und Gewicht mit Verpackung 140 x 88 x 40 um die 60 KG

    Zwei Frauen allein könnte Probleme damit haben, wenn sie nicht besonders stark sind.

    Aufgestellt ist das Air Bike an der breitesten Stelle knapp 62 cm breit in der Länge 132cm.

    Es liegt ein Netzteil mit Stecker für mehrere Länder.

    Ich betreibe es aber mit 2 D-Batterien (LR20).

    Werkzeug zum Aufbau gehört zum Lieferumfang man benötigt auch kein anderes außer evtl ein Messer zum Öffnen.

    Es ist made in China, die Qualität ist trotzdem gut.

    Ich bin sehr zufrieden und würde es wiederkaufen.

    Ich habe es aufgrund einer 10% Rabatt Aktion einer Preissuchmaschine nicht bei Amazon gekauft, ich wollte hier trotzdem meine Erfahrungen teilen.

  3. Anonymous
    2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Das AD8, 1. März 2016
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Schwinn Airdyne AD8 Fitnessbike (Ausrüstung)
    Es gefällt macht mir Spaß?Ich gebrauche es fast schon jeden Tag. Es war eine gute Entscheidung mich für das zu entscheiden.

Comments are closed.