Relaxdays Fahrrad Rollentrainer inkl. Schaltung mit 6 Gänge für 26-28″, bis zu 120 Kg belastbar, Heimtrainer Fahrrad für Indoor Fahrradfahren zu Hause, Stahl

By | May 4, 2017
Relaxdays Fahrrad Rollentrainer inkl. Schaltung mit 6 Gänge für 26-28

Damit Sie auch bei schlechtem Wetter und im Winter nicht aufs Radeln verzichten müssen, ermöglicht dieser Rollentrainer das Fahrradfahren zu Hause.

Der Bike Trainer besteht aus massivem Stahl und steht auch durch die Vorderrad-Stütze sehr sicher. Dank der Gummikappen ist er zudem schonend zum Untergrund. Sie können zwischen 6 Gängen wählen und damit Ihr Training nach individuellen Vorgaben gestalten. Bei Bedarf ist die Trainingsrolle auch schnell zusammengefaltet und platzsparend verstaut. 

Bitte lesen Sie vor Montage und Gebrauch des Rollentrainers die beiliegende Anleitung. Befolgen Sie die Sicherheitshinweise und Nutzungsanweisungen. Heben Sie die Anleitung auf.

Einfacher Aufbau
• Keine Montage notwendig
• Hinterrad mit Schnellspanner festmachen
• Vorderreifen auf Radstütze stellen
• Gangschaltung an Lenker montieren, Gang wählen & starten

Details des Fahrrad Rollentrainers
• H x B x T aufgebaut: ca. 38 x 55 x 48 cm, zusammengeklappt: ca. 46 x 54 x 20 cm
• Geeignet für Laufradgrößen von 650 – 720 mm bzw. 26-28 Zoll
• Maximal Belastbarkeit mit Fahrrad: 120 Kg
• Aus massiven Stahlrohren
• Höhenverstellbare Laufrolle
• Geringerer Geräuschpegel bei glatten Reifen

Lieferumfang
• Trainingsrolle mit Querstange & Schnellspanner
• Vorderrad-Ständer, Schalteinheit mit 6 Gängen
• Die Dekorationsartikel sind nicht im Lieferumfang enthalten

  • Indoor Fahrradfahren bei schlechtem Wetter, Winter oder mit der Lieblings-TV-Serie
  • Wird fertig zusammengebaut geliefert – schnelle Montage dank Schnellspanner
  • Geeignet für alle gängigen Fahhrräder mit Reifengröße von 650 – 720 mm oder 26-28″
  • Aus massivem Stahl, der für Stabilität & Standsicherheit sorgt
  • Mit 6 Gänge für verschiedene Schwierigkeitsstufen & variierbares Training

Relaxdays Fahrrad Rollentrainer inkl. Schaltung mit 6 Gänge für 26-28″, bis zu 120 Kg belastbar, Heimtrainer Fahrrad für Indoor Fahrradfahren zu Hause, Stahl mit Rabatt auf Amazon.de

Angebotspreis:

3 thoughts on “Relaxdays Fahrrad Rollentrainer inkl. Schaltung mit 6 Gänge für 26-28″, bis zu 120 Kg belastbar, Heimtrainer Fahrrad für Indoor Fahrradfahren zu Hause, Stahl

  1. Bibinger T.
    6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Mal alle Zweifel aus dem Weg geräumt und Tatsachen genannt, 15. Februar 2017
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Natürlich kann man für unter 100 Euro kein Profigerät erwarten – das habe ich auch garnicht.
    Aber trotz der teilweise auch kritischen Bewertugen wollte ich mir ein eigenes Bild zu dem Gerät machen.

    Vorab: Ich gehe hier von einem steinalten 26 Zoll Herren-MTB mit 21 Gängen aus. Dies sollte aber auch auf die meisten Straßen-/Trekking-/Omabikes so zutreffen.

    -Das Teil ist mit einem klassischen MTB-Stollenreifen wirklich dröhnend laut, allerdings kommt gefühlt über 90 Prozent dieser Akustik direkt vom Reifen und nicht vom Last-Lager des Gerätes (das Lager arbeitet meines Erachtens recht akurat), Abhilfe schafft ein geeigneter Hinterreifen, ich habe auf einen 26×1,50er Maxxis Detonator Drahtreifen umgestellt – ein klanglicher Unterschied wie Tag und Nacht. Vom lauten dröhnen zum leisen summen. Der Detonator ist zwar kein “echter” Trainingsreifen, aber nahe dran und durchaus straßentauglich.

    -Der Trainer ist echt robust, super stabiler Stand, alles aus Stahl, die gummierten Füße rutschen nicht, wenn das Rad korrekt eingespannt ist, wackelt auch das Fahrrad in keinster Weise, also hier kann wirklich kein unsicheres Gefühl aufkommen!
    Die Verarbeitung ist auch absolut in Ordnung, die Gewinde laufen sauber, der Lack ist ordentlich.
    Die Verpackung in der das Gerät nach Hause kommt ist auch echt vorbildlich. Viel Styropor, dafor kommt aber auch alles heil an.

    -Der mitgelieferte Vorderradstand ist für mich ungeeignet, er ist lediglich für Räder bis ca. 1.70er Vorderrad geeignet. Bei meinem 26×1,95 paßt das Rad nicht rein. Allerdings komme ich super ohne das Teil zurecht, ich behaupte sogar einmal, daß man vorne einen stabileren Stand ohne das Plastikteil hat, da kein Zwischenteil mehr zwischen Gummi und Boden verrutschen kann. Ich vermisse das Ding nicht.

    -Die Einstellbarkeit: Manche schrieben hier, daß die schwerste Stufe immernoch viel zu leicht sei.
    Das ist rein eine Frage der Montage. Das Gerät muß so verbaut werden, daß die Rolle schon einen festen Kontakt mit dem Reifen hat, also schon ein gewisser Druck aufs Gummi ausgeübt wird, sprich das Gummi minimal eingedrückt wird, sieht man ja und ist auch eine Gefühlssache.
    Das Ganze am besten mit Einstellung “1” austesten, Man sollte gemütlich fahren können, also nicht gefühlt 0 Widerstand, sondern eher normale Gegenkraft wie auf ebener Fahrbahn. Wenn man dann immer weiter Richtung Stufe 6 verstellt, geht das Ganze schon übelst in die Beine, 6 ist in meinem Fall eigentlich schon fast unfahrbar schwer. Zusätzlich kann man dann noch die 21/27/29… was auch immer Gangschaltung dafür nutzen, wie real eben auch. Auch hier sollte bei der Montage/Justierarbeit die Gangschaltung z.B. vorne auf dem mittleren Kranz und hinten auch so ca. in der Mitte stehen.

    -mitgelieferter Schnellspanner: Also zumindest ich konnte mit dem Schnellspanner nichts anfangen, da mein Steinzeit-MTB eine Vollachse besitzt. Abhilfe schaffen Hutmuttern, wie man entweder auf die bestehenden Muttern der Achse zusätzlich aufsetzt, oder die originalen damit komplett ersetzt, das funktioniert beides (die Einstellmöglichkeit der Rollen-Halteverschraubung (also die das Rad aufgehängt trägt) bietet so eine breite Gewindereichweite, daß das in beiden Fällen paßt). Die Hutmuttern habe ich in Ludwigshafen bei Fahrrad Kalker geholt, nochmal einen großen Dank dorthin! (kosten keine 2 Euro) Sollte man aber auch im Baumarkt bekommen können.

    -Verbesserungsmöglichkeiten an der Rolle selbst:
    Die Rolle ist im neuen Zustand unheimlich glatt und neigt, selbst unter korrektem Gegendruck manchmal leicht zum durchrutschen, insbesondere, wenn man dann noch einen nagelneuen Mantel montiert hat. Abhilfe schafft ein Stück doppelseitiges Klebeband mit dem man die Rolle umwickelt und darauf eine Schicht 120er Schmirgelpapier. Ich gebe zu das klingt nicht wirklich professionell, aber seitdem läuft das Ganze noch etwas besser und absolut kein durchrutschen mehr. Man sieht auf den Bildern vll. gut was ich meine, quasi den Asphalt simuliert durch die leicht raue Oberfläche 😀

    ——- Fazit: ——-

    Definitiv kein Profiteil, aber mit etwas Feingefühl und guten Anpassungsideen durchaus zu einem machbar.
    Mein Eindruck sagt mir auch, daß das Ding lange hält, megarobust ist echt nicht übertrieben.
    Wer also keine 2 linken Hände hat und keine Angst auch mal selbst etwas zu schrauben, kann hier ein tolles Gerät zu einem guten Kurs bekommen.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  2. Alfred Carpenter
    1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    4.0 von 5 Sternen
    Eigentlich Nur für Fahrräder mit Schnellspanner-Hinterachse geeignet, 23. März 2017
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Ich habe ein Stadtrad mit Shimano-Hinterradschaltung und der üblichen Montierung mit Innenkonusmuttern zur Lagerjustierung und aussen Hutmuttern. Dem Rollentrainer liegt eine Schnellspannachse zum Wechsel für das Hinterrad bei, was aber nur für ebensolche Radmodelle geeignet ist. Die Spannhülsen des Rollentrainers sollen mit dieser Schnellspannachse optimal zusammenpassen. Bei meinem Rad kann man die Achse nicht austauschen. Die Hülsen des Rollentrainers sind groß genug haben aber zu meinen Aussenmuttern etwas Spiel, und das Rad ist ni nicht optimal verbunden . Das Rad lässt sich durch die massiven Spannschrauben dennoch am Rollentrainer fest einspannen, und hielt beim ersten Proberadeln. Der Rollentrainer steht stabil und funktioniert soweit zufriedenstellend.

    Wenn der Hersteller noch Adapter zu den im Handel verbreiteten Hinterradachsen mit Aussenhutmuttern zum Einlegen für die Aufnahmehülsen beigeben würde, wäre der Rollenträger für mehrere Modelle geeignet.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  3. Anonymous
    5.0 von 5 Sternen
    Sehr empfehlenswert, supper preis-leistungs verhältniss, 11. März 2017
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Sehr einfache handhabung, easy aufzustellen und supper preis leistungs verhältniss! Ab und an muss man die schrauben etwas nachziehen aber das ist absolut ok! Stufenregelung funktioniert auch einwandfrei!
    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

Leave a Reply