Phantom Athletics Erwachsene Training Mask Trainingsmaske, Schwarz, M

By | January 2, 2017
Phantom Athletics Erwachsene Training Mask Trainingsmaske, Schwarz, M

Die Phantom Trainingsmaske ist ein revolutionäres, innovatives Trainingsgerät, welches dir hilft deine Kondition und Gesamtleistung beim Sport zu verbessern. Sie trainiert eine Muskelgruppe, die du in jeder Sportart brauchst: Deine Atemmuskulatur.
Der Atemvorgang ist essentiell für jede körperliche Aktivität, dennoch schenken wir ihm wenig Aufmerksamkeit. Das ändert sich mit der Phantom Trainingsmaske. Diese konzentriert deinen Fokus auf deine Atmung, indem Sie die Luftzufuhr während dem Training einschränkt. Dadurch wird es schwerer für dich Luft in deine Lungen zu bekommen und du trainierst deine Atemmuskulatur. Eine stärkere Atemmuskulatur steigert deine Performance beim Training oder Wettkampf, wenn du die Maske nicht mehr trägst. So wirst du stärker, fitter und schneller in deinem Sport!
Die Phantom Trainingsmaske ist ausgestattet mit dem PRS (Phantom Regulatoion System)(Patent Pending) welches dir erlaubt die Schwierigkeitsstufen ganz einfach während dem Sport einzustellen, ohne die Maske abzunehmen. Das PRS bietet 4 Stufen, von Beginner bis Extreme, so dass du kontinuierlich deine Leistung pushen kannst.

  • Trainiere deine Atemmuskulatur und steigere deine sportliche Leistung
  • Ändere Widerstandslevel während dem Training, ohne die Maske abzunehmen
  • Ergonomischer Sleeve sorgt für angenehmen Halt und verhindert Rutschen
  • Premium Materialien, wie medizinisches Silikon und widerstandsfähiges Nylon
  • Einfach auseinanderzubauen und zu waschen

Phantom Athletics Erwachsene Training Mask Trainingsmaske, Schwarz, M mit Rabatt auf Amazon.de

Preis: EUR 99,95

Angebotspreis: EUR 91,38

3 thoughts on “Phantom Athletics Erwachsene Training Mask Trainingsmaske, Schwarz, M

  1. Amazon Kunde
    19 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    3.0 von 5 Sternen
    Nettes Gimmick, mehr nicht, 13. September 2016
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Zuallererst möchte ich anmerken, dass ich die Maske im Rahmen eines Produkttests vergünstigt erworben habe, das Review aber nichtsdestotrotz zu 100% neutral ist.

    Was die Lieferzeit angeht kann man sich nicht beklagen; Über Phantom am Montag bestellt, Mittwoch im Briefkasten. Positiv ist auch, dass der Karton nicht (wie häufig üblich) das gefühlt hundertfache Volumen des eigentlichen Paketes hat – die Umwelt bedankt sich.
    Die eigentliche Verpackung ist in schlichtem Schwarz mit schwarzem „Phantom Athletics“ Aufdruck und macht einen überaus wertigen Eindruck. Öffnet man sie, offenbart sich zunächst die Bedienungsanleitung, die sich zugegebener Maßen mehr wie eine Werbebroschüre für das Produkt liest.

    Der Maske selbst haftet beim ersten Öffnen der Verpackung noch ein unangenehmer Geruch nach Kunststoff an, dieser verfliegt jedoch nach ein bis zwei Tagen gänzlich. Nimmt man sie in die Hand, fällt direkt die wertige Verarbeitung auf, es gibt keine Plastiknähte die auffallen würden. Designtechnisch erinnert sie etwas an „Bane“ von Batman, ob das positiv oder negativ bewertet wird muss jeder für sich entscheiden, über Geschmack lässt sich bekanntlich streiten. Persönlich bin ich bei Sportgegenständen relativ schmerzlos, insofern…
    Im Gebrauch (Ruderergometer, Lauftraining) gibt es nichts Negatives zu berichten. Die Maske sitzt angenehm fest und verrutscht nicht, gleichzeitig gibt es auf Grund des leichten Materials aber auch keinen Druckschmerz (Gebrauch: je 40-50 Minuten). Der Atemwiderstand lässt sich wie versprochen problemlos an der Unterseite der Maske verstellen, wobei die erste Stufe (für mich) so gut wie keinen Widerstand spüren lässt. Die letzte und schwerste Stufe hingegen stellt nach einigen Minuten bereits eine Herausforderung dar, die zwei Zwischenschritte von leicht zu schwer sind gut gewählt, so ist sicherlich für Maskenanfänger bis hin zum -fortgeschrittenen eine passende Stufe dabei.

    Das Training selbst war sicherlich gefühlt anstrengender, ich bezweifle jedoch, dass man nur auf Grund der subjektiven Anstrengung einen objektiven Leistungsanstieg z.B. auf die VO2 max Leistung erreicht. Dies belegt die Studienlage.
    Interessant könnte die Maske jedoch für alle Atemschutzgeräteträger (oder jene die es werden wollen) werden, die privat etwas Gewöhnung an mehr Atemwiderstand üben wollen. Beim Tragen kommt schon ein gewisses „Filter-Maske-Feeling“ auf.

    Unbedingt lobenswert zu erwähnen ist, dass die Firma im Gegensatz zur Konkurrenz darauf verzichtet hat, das Ganze als Höhentraining zu deklarieren. Diese Behauptung wird klar durch die aktuelle Studienlage widerlegt.
    ! Höhentraining lässt sich nicht durch Atemmasken mit erhöhtem Atemwiderstand simulieren !
    Inwiefern ein für wenige Minuten erhöhter Atemwiderstand zu einer Kräftigung der Atem(hilfs)muskulatur und damit verbundenen Leistungssteigerungen führt sei dahingestellt, auch hier verspricht die Studienlage eher dürftige Ergebnisse.

    Insgesamt gebe ich dem Produkt für Verarbeitung, Design und Tragekomfort 4/5 Punkten, jedoch muss ich einen Punkt abziehen, da der reale Effekt bzw. Nutzen den Preis in keiner Weise rechtfertigt. Wer Lust auf etwas Abwechslung im Training hat oder sich wie oben beschrieben an erhöhtem Atemwiderstand üben möchte ist mit diesem Produkt auf der sicheren Seite.
    ABER: Wer seine Leistung steigern möchte, bleibt besser bei wissenschaftlich bewiesenen Methoden und setzt nicht aus lauter Hoffnung auf „das nächste Level“ 100€ in den Sand. Für Rückfragen stehe ich jederzeit zur Verfügung.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  2. julia
    1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    4.0 von 5 Sternen
    top Qualität, für fortgeschrittene Sportler gut geeignet, 22. Oktober 2016
    Von 

    Die Maske habe ich direkt über die Phantom Homepage bestellt. Sie wurde auch schnell geliefert. Die Verpackung ist sehr ansprechend und stylisch gestaltet.

    Die Maske selbst ist gut verarbeitet und optisch ebenfalls sehr stylisch gestaltet. Allerdings kann ich mir vorstellen, dass man auf der Straße öfter mal verwunderte Blicke erntet wenn man damit joggen geht. Ich habe die Maske im Fitnesscenter und beim Seilspringen getestet und fand sie sehr gut. Allerdings ist dieses Gerät aus meiner Sicht eher für fortgeschrittene Sportler geeignet. Ich als Hobbysportler/in bin nach einem ausgiebigen Training auch so geschafft und muss es mir nicht zusätzlich schwer machen.

    Die Schwierigkeitsstufen können während des Trainings ganz einfach verstellt werden. Funktionalität 1A. Also wer denkt gleich bei Stufe 4 einsteigen zu müssen, wird schnell einsehen, dass diese Stufen eher für Leistungssportler gedacht ist. Man kann es natürlich probieren und schnell auf 1 oder schalten wenn die Luft ausgeht.

    Auf Bilder habe ich hier bewusst verzichtet nachdem bei den Rezensionen bereits genügend Bilder eingestellt wurden.

    Insgesamt ein sehr empfehlenswertes Produkt.

    Ich habe das Produkt im Rahmen eines Produkttests vergünstigt erhalten. Jedoch hat dies keinerlei Einfluss auf meine Meinung hierzu.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  3. Martin Z
    20 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Maske sehr gut, Kauf direkt über Phantom, 13. Juli 2016
    Rezension bezieht sich auf: Phantom Athletics Training Mask Trainingsmaske (Ausrüstung)
    Verstehe die schlechte Bewertung aufgrund der Einteilung der Stufen nicht… Wenn man sich durchliest, für wen die Maske sein soll, und wann man welche Stufe benutzen soll, ist die Einteilung einleuchtend…
    Wenn ich natürlich Hardcore trainieren will, aber dann Stufe 4 nicht pack, darf ich mich nicht wirklich beschweren.
    Stufe 1 ist komplett offen, also nur minimale Reduzierung der Luftzufuhr durch die Maske selbst und eher zur Eingewöhnung für Neulinge… Stufe 2 wird ca 1/3 der Öffnungen dicht gemacht, Stufe 3 dann etwa 2/3, was eher die Stufe für Sportler ist. Wer allerdings meint, er muss sein Training derart steigern, dass er ne Maske braucht und sich über die anderen Stufen beschwert: die 4. Stufe macht alles dicht, nur ein einzelnes Loch mit ca 3mm Durchmesser bleibt übrig…
    Ich treib recht viel Sport, bin also gleich bei 3 eingestiegen und benutze meistens sogar durchgängig die 4.

    Vorteil ist dann eben auch, dass man die Stufe einfach verstellen kann, also kann man auch mal die Stufe höher probieren und bei Atemnot geht der Regler halt zum schnellen durchatmen auf 1.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

Leave a Reply