Crosstrainer MAXXUS CX 8.0 – Heimtrainer Mit Stromgenerator Und Induktiv-Bremssystem In Studioqualität – 26 KG Schwungmasse Für Gelenkschonende Laufbewegung – Ellipsentrainer Mit 51cm Schrittlänge

By | May 29, 2019
Crosstrainer MAXXUS CX 8.0 - Heimtrainer Mit Stromgenerator Und Induktiv-Bremssystem In Studioqualität - 26 KG Schwungmasse Für Gelenkschonende Laufbewegung - Ellipsentrainer Mit 51cm Schrittlänge

Profi Crosstrainer in Studioqualität für Ihr Zuhause

Integrierter Stromgenerator für Betrieb und Training ohne Steckdose. Induktives Bremssystem für sehr feine Einstellung des Widerstands.

– Dank Stromgenerator besonders flexibel hinsichtlich Aufstellort
– Satte 26 KG Schwungmasse für besonders harmonischen Lauf zur Schonung Ihrer Gelenke
– 16 Widerstandsstufen zur feinen Einstellung der Belastung, geeignet für jedes Trainingslevel
– Eine Vielzahl an Trainingsprogrammen, damit keine Langeweile aufkommt
– Montierte Transportrollen für müheloses Verschieben des Crosstrainers
– Modernes, einfach zu bedienendes Cockpit
– USB-Ladebuchse für Smartphone oder Tablet PC
– 150kg maximales Nutzergewicht
– Schrittlänge: ca. 51 cm

Aufstellmaße: ca. 1.999 x 700 x 1.511 mm
Eigengewicht: 88kg
Liefergewicht: ca.97kg
Verpackungsmaße: ca. 1.810 x 430 x 810 mm

Gehen Sie keine Kompromisse ein und setzen Sie auf echte Studioqualität für Ihr Zuhause!

Worauf warten Sie?

Klicken Sie jetzt auf „In den Einkaufswagen“ und bestellen Sie Ihren MAXXUS Crosstrainer noch heute

  • ✔ STUDIOQUALITÄT FÜR ZUHAUSE: Mit dem MAXXUS CX 8.0 holen Sie sich echte Profi-Qualität zu Ihnen nach Hause. Dank des integrierten Stromgenerator ist kein Stromanschluss zum Betrieb des Crosstrainers nötig. Trainieren Sie wo Sie wollen, ganz ohne Steckdose. Das induktive Bremssystem erlaubt sehr hohe Widerstände und eine besonders feine Einstellung der Belastung.
  • ✔ HARMONISCHER, GELENKSCHONENDER LAUF: Mit satten 26kg Schwungmasse spielt der MAXXUS CX 8.0 in einer anderen Liga als gewöhnliche Fitnessgeräte für Zuhause. Erleben Sie harmonischen Tritt und ein besonders rundes Laufgefühl. Dies macht Ihr Training mit dem Crosstrainer nicht nur angenehmer, sondern wirkt sich schonend auf Ihre Gelenke aus.
  • ✔ LEISER BETRIEB OHNE STÖRGERÄUSCHE: Konzentrieren Sie sich voll auf Ihr Training ohne dabei von nervigem Knacken, Klappern oder anderen Geräuschen gestört zu werden. Ihr neues Sportgerät von MAXXUS besitzt eine extrem stabile Stahlrahmenkonstruktion mit Fokus auf Robustheit und Langlebigkeit. Hochwertige Kugellager und Komponenten garantieren einen ruhigen, runden Lauf.
  • ✔ TRAININGSPROGRAMME FÜR JEDES LEVEL: 12 feste Trainingsprofile, 4 Herzfrequenzprogramme, ein wattkonstantes Programm und ein manuelles Programm sorgen für ausreichend Abwechslung beim Training. 16 Widerstandsstufen ermöglichen eine besonders feine Einstellung der Belastung. So können Sie Ihr Training einfach und unkompliziert auf Ihre persönlichen Trainingsziele ausrichten.
  • ✔ PROFISPORTLER UND COACHES VERTRAUEN AUF MAXXUS: MAXXUS ist offizieller Sponsor des Eishockey-Erstligisten Straubing Tigers und exklusiver Trainingsgeräte-Ausstatter der deutschen TV Show “The Biggest Loser”. Profis vertrauen auf Fitnessgeräte und Ausstattung von MAXXUS. Gemacht für die Ewigkeit und konzipiert für ein ultimatives Trainingserlebnis.

Crosstrainer MAXXUS CX 8.0 – Heimtrainer Mit Stromgenerator Und Induktiv-Bremssystem In Studioqualität – 26 KG Schwungmasse Für Gelenkschonende Laufbewegung – Ellipsentrainer Mit 51cm Schrittlänge mit Rabatt auf Amazon.de

Preis: EUR 1.890,00

Angebotspreis: EUR 1.890,00

3 thoughts on “Crosstrainer MAXXUS CX 8.0 – Heimtrainer Mit Stromgenerator Und Induktiv-Bremssystem In Studioqualität – 26 KG Schwungmasse Für Gelenkschonende Laufbewegung – Ellipsentrainer Mit 51cm Schrittlänge

  1. Anonymous
    34 von 36 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Quantensprung in Qualität und Service, 22. November 2012
    Von 
    Wutal-Pilot

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Crosstrainer MAXXUS CX 8.0 – Heimtrainer Mit Stromgenerator Und Induktiv-Bremssystem In Studioqualität – 26 KG Schwungmasse Für Gelenkschonende Laufbewegung – Ellipsentrainer Mit 51cm Schrittlänge (Ausrüstung)
    Nachdem mich zwei Crosstrainer von Hammer sträflich durch zum einen laute Geräusche beim Training und bei dem zweiten Gerät sogar durch einen Totalausfall verlassen haben, wollte ich dieses Mal ein paar Euro mehr investieren.

    Die beiden letzten Geräte bewegten sich im 500 Euro Preisberich. (Rezension hierzu siehe Hammer XTR hier bei Amazon).

    Bei diesem Maxxum CX 8.0 war der erste Eindruck schon bei der Anlieferung und dem Aufbau um Längen positiver. Maxxum sandte eine Spedition mit 2 Mann Besatzung für das große und schwere Gerät. Heute ist das leider nicht mehr die Regel, umso mehr freute ich mich heute beim Eintreffen des Pakets.

    Zuerst habe ich die gleich mit bestellte Unterlegematte für den neuen Crosstrainer ausgelegt und den CX gleich darauf Montiert. Die Montagedauer beträgt ohne helfende Hände ca. eine Stunde. Die Bedienungsanleitung empfiehlt eine zweite Person als Hilfe für den Aufbau, die ich allerdings nicht hatte.

    Der direkte Vergleich zu den Hammer Geräten ist nahezu unmöglich. Hier gilt wirklich “wer wenig investiert kauft zwei Mal”. In meine Fall sogar drei mal. Jedoch bin ich mir ziemlich sicher der Maxxum bleibt mir weit länger erhalten.

    Die verwendeten Rohre haben größere Durchmesser und eine größere Wandstärke als bei den günstigen Geräten. Bei den 500 Euro Trainern von Hammer sind die vorderen und hinteren Füße angeschraubt, was dafür sorgt, dass diese Verschraubung bei Belastung nach kurzer Zeit Quietschgeräusche von sich gibt. Bei dem Maxxum sind beide Füße fest verschweißt. Die für die Montage verwendeten Schrauben greifen in vorgedrehte Gewinde in den Rohren. All das garantiert wenig Bewegung im Gerät während des Trainings.

    Bei günstigen Geräten gibt es bei dem Übergang vom Pedal zu dem Schwungrohr für die Hände nur ein einfaches, in einer Achse bewegliches Gelenk. Bei den stärkeren Bewegungen in dem vergleichsweise leicht gebauten Gerät ergibt dies hohen Verscheiß.
    Bei dem Maxxum wird an dieser Stelle ein hochwertiges Kugelgelenk verwendet, sehr beeindruckend diese Liebe zum Detail, was insgesamt die Geräusche und den Verscheiß beim Training minimiert.
    Nur ein paar Beispiele für die wirklich gute Verarbeitung dieses tollen Crosstrainers.

    Wirklich auffällig ist die Ergonomie, also die Haltung und Bewegung während des Trainings. Im Gegensatz zu den günstigen Geräten, ist hier der Bewegungsablauf butterweich. Auch die Haltung und Bewegung der Arme ist leicht nach vorne unten geführt anstatt waagerecht nach vorne, wie bei den “Billiggeräten”.
    Wie schön endlich auch zu Hause ohne Gelenk- oder Muskelschmerzen trainieren zu können.

    Ich habe mit dem Polar Brustgurt trainiert, was spontan gut funktioniert hat. Der Gurt ist offenbar auch Voraussetzung für die Nutzung des HRC Programms.
    Die Anzeige ist wunderbar groß um alles gut auch in Action lesen zu können. Die Ziffern im Leuchtsegment Design mutet etwas retro an, erfüllen aber bestens ihre Aufgabe.

    Jetzt noch ein weiter wichtiger Punkt, der Service!
    Maxxum unterhält in einem großen Teil Deutschlands Techniker, die bei Garantiereparaturen zum Verwendungsort kommen. Bei den günstigen Geräten anderer Hersteller muss man diese im Reparaturfall (bei Hammer sogar laut Anleitung im Originalkarton) einschicken.

    Maxxum bietet bei privater Nutzung und Registrierung des Gerätes 5 Jahre Garantie. Voraussetzung ist die Wartung alle 18 Monate. Ich persönlich finde das alles klasse, denn ich gebe lieber alle 18 Monate sehr kleines Geld für eine Wartung aus um das Gerät mehr als 5 Jahre nutzen zu können, als ein günstiges Gerät nach gerade 2 Jahren und ca. einem Monat effektiver Nutzung wegen eines Totalausfalls verschrotten zu müssen.

    Das Geräusch während des Trainings ist nur ein leichtes Surren hinten im Gerät, vermutlich von dem integrierten Stromgenerator. Alle Gelenke und die wenigen Verschraubungen arbeiten unmerklich geräuschlos.

    Natürlich investiert man derzeit für dieses Gerät mindestens das dreifache als für ein Gerät der 500 € Klasse. Aber wer alle die oben genannten Vorteile aufrechnet, für den fällt sicher die Entscheidung darauf lieber etwas zu sparen und in dieses Gerät hier zu investieren.

    Sollte sich an dem mehr als hervorragendem Eindruck nach einiger Zeit noch etwas ändern, so werde ich dies hier nachtragen.

    Nach meinen bisherigen Erfahrungen mit der Montage und dem Training mit dem Maxxum CX 8.0, kann ich das Gerät nur wärmstens empfehlen! Übrigens gibt es derzeit den CX bei Amazon zum absoluten Top Preis.
    Also zuschlagen !

  2. Anonymous
    15 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    1.0 von 5 Sternen
    Achtung: Hersteller verweigert Garantie nach 1,5 Jahren! Keine Empfehlung., 25. Juni 2016
    Von 
    Andi

    Rezension bezieht sich auf: Crosstrainer MAXXUS CX 8.0 – Heimtrainer Mit Stromgenerator Und Induktiv-Bremssystem In Studioqualität – 26 KG Schwungmasse Für Gelenkschonende Laufbewegung – Ellipsentrainer Mit 51cm Schrittlänge (Ausrüstung)
    Hallo zusammen,

    ich hatte lange Zeit (ca. 5 Jahre) einen Corsstrainer von Kettler (CTR3). Ich trainiere sehr regelmäßig und fordere daher mein Trainingsgerät. Ich war mit dem Kettler recht zufrieden. Innerhalb der Garantiezeit der ersten 3 Jahren sind kleinere Mängel aufgetreten (steigende Geräuschentwicklung, deutliches Spiel), die Kettler anstandslos repariert hatte. Nach ca. 5 Jahren wollte ich wieder etwas Neues, das Spiel beim Kettler hatte auch wieder etwas zugenommen.

    Daher habe ich mir den Maxxus CX 8.0 gekauft, da dieser als Profigerät beworben wurde. Ich dachte dies wurde meinem Ansprüchen entsprechen. Hoffte auf wieder mehrere Jahre problemlosen Betrieb.

    Das Training auf dem Maxxus ist ganz gut, der Bewegungsablauf ist recht angenehm. Die Belastung lies sich jedoch auf dem Kettler besser einstellen (nicht drehzahlabhängig) und deutlich feiner. In Summe hatte ich mir etwas mehr versprochen. Aber OK, ich dachte wenigstens “Profiausführung”, also sollte ich keine Probleme bekommen.

    Weit gefehlt.

    Nach 1,5 Jahren trat jedoch plotzlich ein großes Spiel im rechten Arm auf. Ich habe den (unfreundlichen) Kundenservice von Maxxus kontaktiert. Nach Wochen hat er sich das Gerät angesehen. Seine Diagnose: Zerstörung eines Lagers aufgrund eindringenden Schweiß. Eine Garantie lehnt der Hersteller nach 1.5 Jahren ab! Seine Begründung: kein normaler Gebrauch…!?

    Ich frage mich, wie man Schweiß während des Trainings vermeiden soll? Meiner Einschätzung nach handelt es sich um einen Konstruktionsfehler. Bei einer “Profiausführung” hatte ich erwartet, dass ein regelmäßiges Training mit hoher Intensität kein Problem ist. Für den CX 8.0 ist dies jedoch ein Problem.

    Jetzt habe ich im Keller ein demontiertes Profigerät stehen, welches ich dem Sperrmüll mitgeben kann. Super!

    Erwähnenswert ist auch, dass der Servicetechniker ein totales Chaos hinterlassen hat. Auf meine Kosten werde ich das Gerät sicherlich nicht reparieren lassen. Jetzt trainiere ich wieder auf meinem alten Kettler….

    Mein Fazit: Finger weg von Maxxus! Support ist eine Katastrophe. Kauft euch lieber ein Gerät von einem renommierten Hersteller.

  3. Anonymous
    11 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Einfach nur prima, 18. August 2013
    Von 
    Klabauters

    Rezension bezieht sich auf: Crosstrainer MAXXUS CX 8.0 – Heimtrainer Mit Stromgenerator Und Induktiv-Bremssystem In Studioqualität – 26 KG Schwungmasse Für Gelenkschonende Laufbewegung – Ellipsentrainer Mit 51cm Schrittlänge (Ausrüstung)
    Ich habe dieses Gerät nicht über Amazon, sondern direkt beim Hersteller erstanden. Der Grund für die Auzswahl dieses Geräts liegt u.a. in der Rezension des Hrn. Wutal-Pilot begründet, dem ich an dieser Stelle ein freundliches Dankeschön senden möchte. Dank seiner Rezension bin ich nun stolzer Besitzer eines prima Crosstrainers, über den ich ansonsten aufgrund bisher vollkommener Unkenntnis der Fa. Maxxus, fehlender Test-/ Erfahrungsberichte im Internet und aus Angst, “für dieses Geld kriegt man nichts gescheites” einfach hinweg gesehen hätte.

    Lieferung erfolgte mit 2 Mann direkt an den Aufstellungsort, so dass ich ausser der Unterschrift auf dem Lieferschein nichts weiter zu tun hatte.

    Dem Aufbau habe ich mich dann abends, nachdem die Familie im Bett war, in aller Ruhe gewidmet.

    Auspacken: – kein Problem
    Die Verpackung ist sehr stabil und zweiteilig, so dass der Crosstrainer schon fast gänzlich ausgepackt vor einem steht, wenn man die oberen 9/10 der Verpackung abhebt – sehr angenehm.

    Montage & Anleitung: – kein Problem (bis auf die Füsse)
    Ich habe die Montage (alleine) innerhalb von ca. 3,5 Stunden, meist ganz entspannt mit guter Musik und ausreichender Getränkeversorgung geschafft.

    Ca. 1 Stunde davon habe ich mit der von mir als ersten Montageschritt gewählten Montage der Standfüsse zugebracht – hieran wäre ich dann allerdings auch schon fast verzweifelt und hatte bereits schlimmste Befürchtungen bzgl. Fertigungstoleranzen sowie der weiteren Montage im Allgemeinen. Der Trick war letztendlich die Füsse leicht verkantet und nicht gerade an das aufnehmende Rohr anzusetzen. Nachdem ich diesen Trick raushatte, ging die Montage der 3 weiteren Standfüsse wie von alleine. -> o.k. aber hätte besser gelöst sein können.

    Die Montage der restlichen Komponenten gestaltete sich wunderbar einfach. Geführt von der sehr guten Deutschen Anleitung (gänzlich ohne Rechtschreib- und Grammatikfehler übrigens) auch kein Problem. Wer jemals Möbel von einem recht bekannten schwedischen Einrichtungshaus zusammengebaut hat, wird es kaum glauben, dass eine Montage so klar beschrieben, einfach und mit wirklich passgenauen Teilen vonstatten gehen kann – eine wahre Freude.

    Einzig bei der Montage des Zentraldisplays hätte ich mir mehr Unterstützung durch die Anleitung gewünscht. Ich denke aber, dass ich es richtig gemacht habe. Damit kann dann allerdings die Abdeckung der (mitgelieferten 2.300MA) Akkus nicht mehr abgenommen werden, ohne das Zentraldisplay wieder loszuschreiben. O.K. wie oft muss man da ran, aber wenn man das hervorragende, durchdachte und logische Konstruktion des Geräts betrachtet, stellt sich mir die Frage, warum hier so unlogisch vorgegangen wurde.

    Inbetriebnahme: Problemlos und selbsterklärend

    Betrieb: Fast lautlos und unschlagbar smooth, mit Widerstandsstufen von babylike bis martialisch und einer Vielzahl von Programmoptionen die für Kurzweil beim Training sorgen.

    Fazit:

    Ein wirklich tolles Gerät.

    Pros:
    * Tolle Verarbeitung
    * Look & Feel sondersgleichen (bereits bei der Montage merkt man, dass dies ein Gerät aus dem semiprofessionellen Bereich ist)
    * Massiv, hochwertige Materialien. doppelt kugelgelagerte Einheiten, Konstruktion mit viel Liebe zum Detail
    * Kunststoffe und Griffe absolut geruchsneutral
    * Sämtliche Kunststoffteile, welche auf Metall anliegen, sind an den Berührungsstellen mit Moosgummi ausgekleidet, so ist für zusätzliche Fixierung gesorgt und es können keine Geräusch entstehen
    * Funktionsumfang (Programme)
    * Sämtliche für die Montage benötigten Werkzeuge liegen dem Gerät bei!
    * Kein Stromanschluss nötig (Energie wird durch die eigene Bewegung erzeugt), damit keine Kabel quer durch den Fitnessraum nötig
    * Fast lautloser, schön runder Lauf des Geräts im Einsatz.
    * Angenehme Schrittlänge

    Raum für Verbesserungen (aus heutiger Sicht):
    * Montage der Füsse (hieran wäre ich fast verzweifelt)
    * Zum Nachziehen der definierten Schraubverbindungen müssen recht viele Schrauben geöffnet und vier Abdeckungen entfernt werden
    * (Beschreibung der) Montageposition des Zentraldisplays (v.a. in Bezug auf die Abdeckung des Akkufaches)
    * Pulssensoren an den Griffen scheinen mir nicht sehr genaue Werte zu liefern (muss ich aber noch in den nächsten Wochen mit einer Pulsuhr verifizieren).

    Ein tolles Gerät – MEINER Meinung nach ohne echte Konkurrenz in der Klasse bis 3.000 EUR (o.k. ich bin kein wirklicher Fachmann aber zumindest während meiner Suche habe ich kein vergleichbares Gerät gefunden).

Comments are closed.